DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Tübingen

Foto: RTF.1
Online-Dialog - Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel zum Konjunkturpaket

Welche Lehren ziehen wir aus der Corona-Pandemie? Dieser Frage widmete sich die Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel von der Partei "Die Linke" im Rahmen eines Online-Dialogs.

Heike Hänsel, die Tübinger Bundestagsabgeordnete der Fraktion "Die Linke", traf sich diese Woche zum Online Dialog mit Lukas Bimmerle, seinerseits Gemeinderatsmitglied der Linken in in Karlsruhe. Er befragte Hänsel zunächst zu ihrer persönlichen Einschätzung zur Corona-Krise.

Die Erfahrung einer weltweiten Pandemie sei für sie selbst, wie auch alle anderen Menschen, neu, so die Abgeordnete. 

Neben den gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen der Pandemie betonte die Tübingerin auch die Auswirkungen der Krise auf den politischen Austausch. Dieser könne aufgrund der derzeit einzuhaltenden Abstandsregelungen nicht wirklich  stattfinden, so Heike Hänsel. Sie hoffe, dass der Zustand, in dem die Bevölkerung dazu angehalten werde Abstand zu halten, bald überwunden sei, so  Hänsel weiter.

Das von der Bundesregierung diese Woche verabschiedete Konjunkturpaket über 130 Milliarden Euro begrüßt die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken und hält es für die richtige Entscheidung.

Es sei elementar wichtig die Kommunen mit dem geplanten Hilfspaket zu unterstützen, allerdings hätten sie und ihre Partei sich direktere Hilfsmaßnahmen gewünscht, so die Politikerin.

Wie diese direkte Hilfe aussehen könnte, erklärte Hänsel im Gespräch. Es gehe dabei um gezielte Maßnahmen für die Personengruppen, die von der Krise am härtesten getroffen würden: Geringverdiener, Empfänger von Sozialleistungen, sowie einer geringen Rente und Studierende.

Sie alle bräuchten zusätzliche finanzielle Unterstützung, betonte Heike Hänsel. 

Die Maßnahme der Bundesregierung, die Mehrwertsteuer zeitweise senken zu wollen, sehen Hänsel und ihre Parteigenossinnen und Genossen eher kritisch. Die große Frage sei, ob die Mehrwertsteuersenkung auch tatsächlich beim Verbraucher ankomme. Das kann nur die Zeit zeigen.

Zeit für einen weiteren Online-Dialog nimmt sich Heike Hänsel am kommenden Mittwoch. Dann zum Thema Gesundheitspolitik. Alle Informationen dazu finden Sie im Netz unter www.heike-haensel.de

(Zuletzt geändert: Sonntag, 07.06.20 - 16:29 Uhr   -   759 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pressebild Martin Rosemann
Rosemann begrüßt Nominierung von Olaf Scholz Der Tübinger Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann begrüßt die Nominierung von Olaf Scholz zum Kanzlerkandidaten der SPD für die Bundestagswahl 2021.
Foto: RTF.1
Nachhaltiges Bauen bei Holcim Die Firma Holcim gewährte am Freitag Einblicke in die komplexen Herausforderungen, der sich die Baustoffindustrie gegenübersieht. Im Rahmen eines Sommerdialogs informierte Holcim unter anderem über nachhaltiges Bauen und die allgemeinen Entwicklungen in der Welt des Bauens. Wir waren für Sie vor Ort.
Foto: pixabay.com
Maas warnt vor weiterer Destabilisierung des Libanon Nach der verheerenden Explosion in Beirut mit mehr als 130 Toten und Tausenden Verletzten warnt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) vor einer weiteren Destabilisierung des Libanon. Er plädiert für eine Hilfskonferenz.

Weitere Meldungen