DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Tübingen

Foto: RTF.1
Gambischer Staatsbürger abgeschoben

Nach einem Schreiben des Tübinger Oberbürgermeisters Boris Palmer an das baden-württembergische Innenministerium hat dessen Sonderstab „Gefährliche Ausländer“ die Festnahmen und Abschiebung eines mehrfach straffällig gewordenen gambischen Staatsbürgers bewirkt.

Der Mann kam 2014 nach Deutschland und war in Tübingen über Jahre am Drogenhandel im Alten Botanischen Garten beteiligt. Außerdem wurde gegen den Mann auch wegen Diebstahl und Sachbeschädigung mit Hausfriedensbruch ermittelt. Seit Ablehnung seines Asylantrags im März 2018 war er formal zur Ausreise verpflichtet, er blieb aber in Tübingen. Aus diesem Grund wandte sich Palmer bereits im Juni 2019 an das Innenministerium – nun wurde der Mann abgeschoben.

(Zuletzt geändert: Samstag, 12.06.21 - 12:54 Uhr   -   981 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Pixabay.com
Facebook darf nicht alles einfach löschen: Bundesgerichtshof entscheidet über abfällige Bemerkungen Facebook darf abfällige Kommentare nicht einfach löschen. Mindestens im Nachhinein muss den Nutzer die Möglichkeit zur Stellungnahme eingeräumt werden. Auch Nutzerkonten dürfen nicht ohne weiteres gesperrt werden. Hier muss dem Nutzer vorher Gelegenheit zur Stellungnahme eingeräumt werden. Nach Erhalt der Stellungnahme muss facebook jeweils neu entscheiden. So könnte man das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofs zusammenfassen. Lesen Sie hier die Hintergründe!
Foto: RTF.1
Wahlkampfauftakt - Annette Widmann-Mauz und Ralph Brinkhaus werben für die CDU Am 26. September müssen die Bürger entscheiden, wem sie ihre Erst- und Zweitstimme für die Bundestagswahl geben wollen. Die Bundestagskandidaten aus der Region starten nun langsam in ihre Wahlkämpfe - so auch Staatsministerin und CDU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Tübingen, Annette Widmann-Mauz. Zur Unterstützung hatte sie am Dienstagabend in Rottenburg den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus mit dabei.
Foto: RTF.1
Erweiterte Testpflicht für Urlaubsrückkehrer: Einführung noch unklar Wer aus dem Urlaub zurückkommt, muss sich ab August auf eine erweiterte Corona-Testpflicht einstellen. Wann sie kommt, ist aber noch unklar.

Weitere Meldungen