DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Tübingen

Foto: RTF.1
Offener Brief von OB Palmer an Habeck

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich in einem offenen Brief an den Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck gewandt. Darin regt er eine Gesetzesänderung an, die Asylbewerber besser in den Arbeitsmarkt integrieren soll.

So habe die Stadt Tübingen ein Flüchtlingsstipendium für Ausbildungsberufe ins Leben gerufen. Vor wenigen Tagen hätten Köche, Metzger und Altenpfleger des ersten Stipendiatenjahrgangs die Ausbildung beendet.

Doch in zahlreichen Fällen hatte das Ausländeramt keine Arbeitsgenehmigung erteilen können, so dass die Ausgebildeten trotz Arbeitsvertrag ein Arbeitsverbot bekamen. Das sei ein unhaltbarer Zustand.

Schuld sei eine bürokratische Hürde, die durch eine Änderung des Aufenthaltsgesetzes beseitigt werden könne.

(Zuletzt geändert: Mittwoch, 10.11.21 - 17:16 Uhr   -   622 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Bundesverfassungsgericht: Bundesnotbremse mit Grundgesetz vereinbar Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Verfassungsbeschwerden gegen die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, der sogenannten Bundesnotbremse, zurückgewiesen.
Foto: RTF.1
Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder erfolgreich Bei den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder haben die Verhandlungsparteien ein Ergebnis erzielt:
Foto: Bundeswehr
Corona-Krisenstab soll rasch starten - Mit General an der Spitze Ein Generalmajor der Bundeswehr, der auch in Sigmaringen stationiert war, soll den Corona-Krisenstab leiten, den die künftige Ampel-Regierung auf den Weg gebracht hat. Die WHO stuft das Risiko durch die neue Omikron-Variante unterdessen als sehr hoch ein.

Weitere Meldungen