DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Zollernalbkreis/Deutschland

Foto: RTF.1
Erste Papierführerscheine verlieren Gültigkeit

Die ersten Papierführerscheine verlieren ab dem 19. Januar 2022 schrittweise ihre Gültigkeit.

Deshalb erinnert das Landratsamt Zollernalb daran, dass alle, deren Führerschein vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde, ihre Fahrerlaubnis in den kommenden Jahren umtauschen müssen. Zuerst sind diejenigen dran, die ihren Führerschein bis einschließlich dem 31.12.1998 erhalten haben.

Der Umtausch geschieht gestaffelt nach dem Geburtsjahr des Inhabers. Grund für den Umtausch ist eine EU-Richtlinie, die zum Ziel hat, die Führerscheine in der gesamten Europäischen Union fälschungssicher und einheitlich zu machen

(Zuletzt geändert: Sonntag, 14.11.21 - 15:57 Uhr   -   708 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: pixelio.de - Lupo Foto: pixelio.de - Lupo
Bundesverfassungsgericht: Bundesnotbremse mit Grundgesetz vereinbar Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat Verfassungsbeschwerden gegen die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, der sogenannten Bundesnotbremse, zurückgewiesen.
Foto: RTF.1
Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst der Länder erfolgreich Bei den Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst der Länder haben die Verhandlungsparteien ein Ergebnis erzielt:
Foto: Bundeswehr
Corona-Krisenstab soll rasch starten - Mit General an der Spitze Ein Generalmajor der Bundeswehr, der auch in Sigmaringen stationiert war, soll den Corona-Krisenstab leiten, den die künftige Ampel-Regierung auf den Weg gebracht hat. Die WHO stuft das Risiko durch die neue Omikron-Variante unterdessen als sehr hoch ein.

Weitere Meldungen