DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Esna/Tübingen

Foto: Uni Tübingen/ Ahmed Emam
Spektakuläre Deckengemälde entdeckt

Tübinger Forscher und ihre ägyptischen Kollegen haben im Tempel von Esna in Oberägypten eine Serie farbenprächtige Deckengemälde freigelegt.

Dabei handelt es sich um knapp 50 Darstellungen der oberägyptischen Kronengöttin Nechbet sowie der unterägyptischen Kronengöttin Wadjet.

Bereits seit 2018 arbeiten die Forscher daran, Reliefs, Malereien und Inschriften des Tempels freizulegen und die ursprünglichen Farben wieder sichtbar zu machen. Normalerweise sind die Farben im Laufe der Jahrhunderte verblasst oder vollständig verschwunden. Im Tempel von Esna wurden aber die Farben fast 2.000 Jahre lang von einer Schmutz- und Rußschicht überdeckt und auf diese Weise konserviert. Mit der Säuberung der Decken und Säulen konnten die Malereien in ihrer ursprünglichen Farbenpracht wieder freigelegt werden.

(Zuletzt geändert: Dienstag, 17.05.22 - 14:38 Uhr   -   1139 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Kühn zur Stärkung des BAföG Der Deutsche Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle beschlossen. Mit dem Gesetz soll das BAföG wieder für breitere Schichten der Bevölkerung geöffnet werden.
Foto: pixelio.de - Tim Reckmann Foto: pixelio.de - Tim Reckmann
Bundestag streicht Werbeverbot für Abtreibungen Der Deutsche Bundestag hat heute den umstrittenen Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch gestrichen, das so genannte "Werbeverbot" für Abtreibungen. Wenn ein Arzt oder eine Ärztin Abtreibungen anbietet, soll er oder sie künftig öffentlich darüber informieren dürfen.
Foto:
Neurologen forschen an neuer Therapie nach Schlaganfall Jeder 40. Mensch in Deutschland ist von einem Schlaganfall betroffen. Bei knapp 70 Prozent der Betroffenen bleiben Lähmungen in den Armen oder Beinen zurück.

Weitere Meldungen