DEUTSCHeins - Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Das Wichtigste aus Deutschland und der Welt

Kuppel auf dem Reichstag Reichstag in Berlin Bundeskanzleramt in Berlin Schloss Bellevue

Reutlingen/Berlin

Foto: RTF.1
Donth zu Förder-Aus bei E-Auto-Prämie

Deutliche Worte der Kritik hat der Reutlinger CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Donth an die Adresse der Ampel-Koalition gerichtet.

Diese lasse die Bürger wieder im Regen stehen, so Donth. Hintergrund ist das plötzliche Förder-Aus bei der E-Auto-Prämie. Hier richte die Ampel erneut ihr typisches Förderchaos an. Für Bürger, die bereits ein E-Auto bestellt hätten, es aber mangels Auslieferung noch nicht zulassen könnten, breche jetzt ein Teil der Auto-Finanzierung weg. Donth sagte, er erwarte, dass die Bundesregierung für diese Käufer dringend Übergangsfristen schaffe. Andernfalls nehme sie in Kauf, dass noch mehr Vertrauen in den Staat zerstört würde.

(Zuletzt geändert: Donnerstag, 21.12.23 - 12:11 Uhr   -   1735 mal angesehen)

Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jean-Luc Valentin
Regionale Unternehmen auf Messe in Frankfurt Zehn Unternehmen aus der Region Neckar-Alb präsentieren sich ab Dienstag auf der Messe „Techtextil“ in Frankfurt am Main. Zwischen den einzelnen Messeständen sorgen Wegweiser und Werbeflächen mit dem gemeinsamen Slogan „Neckar-Alb - Home of Technical Textiles“ für die Verbindung.
Foto: RTF!
Sportkreis Reutlingen zeichnet erfolgreichste Sportler 2023 aus Der Sportkreis Reutlingen hat die erfolgreichsten Sportler des Jahres 2023 ausgezeichnet.
Foto: RTF.1
Neuer Pilgerweg zu Ehren des heiligen Wolfgangs von Regensburg Wie viele Gemeinden können sich rühmen, Geburtsstätte eines Heiligen zu sein? Pfullingen kann es, denn dort wurde 924 höchstwahrscheinlich der heilige Wolfgang von Regensburg geboren. Heute - genau 1100 Jahre später - soll das endlich ins rechte Licht gerückt werden. Nach langer Vorarbeit hat die Projektgruppe „WolfgangWeg“ die neue Pilgerstrecke von Pfullingen nach Regensburg, wo die Gebeine des Heiligen ruhen, jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Meldungen